Grundlagen von Video-Poker

Beim Video-Poker erhalten Sie fünf Spielkarten, die auf Ihrem Bildschirm erscheinen, nachdem Sie bis zu fünf Münzen gesetzt haben. Ziel ist es, das bestmögliche Blatt zusammenzustellen. Dabei gilt die Standard-Rangfolge für Pokerblätter.Wenn Sie Ihre Karten gesehen haben, können Sie sich sofort dafür entscheiden, zu halten (stand), oder Sie tauschen in einem Zug so viele Karten aus, wie Sie wollen, um Ihr Blatt zu verbessern. Die dann entstehende zweite Kartenkombination ist Ihr endgültiges Blatt, für das Sie die Gewinnauszahlung erhalten.

777Reel

Varianten von Video-Poker

Das Originalspiel beim Video-Poker hieß „Jacks or Better“ und ist auch heute noch sehr beliebt. Aber Video-Poker war weltweit ein solcher Hit, dass mit der Zeit viele verschiedene Spielvarianten entstanden sind. Im Cabaret Club Casino bieten wir Ihnen mehr als 35 an!Fangen Sie mit Jacks or Better an, und wenn Ihnen die Grundlagen vertraut sind, erkunden Sie all die vielen anderen Möglichkeiten und entdecken Sie darunter Ihre Lieblingsversion. Die Unterschiede sind subtil, und durch die verschiedenen Varianten ist das Spiel immer wieder neu, hält Ihre Spannung aufrecht und steigert Ihr Spielverständnis.

Gute Übung für Poker

Video-Poker ist schon für sich sehr unterhaltsam, besonders im Cabaret Club Casino. Durch die Mischung von Glück und schneller Action wie bei Spielautomaten mit dem strategischen Denken beim Poker gilt es aber auch als guter Einstieg in das eigentliche Kartenspiel. Dies trifft besonders dann zu, wenn Sie eine Reihe verschiedener Versionen ausprobieren, deren Regeln denen verschiedener Poker-Versionen entsprechen.Ganz egal, warum Sie Video-Poker spielen und welche Version, auf jeden Fall macht es im Cabaret Casino großen Spaß, und es lohnt sich! Fangen Sie damit an, Jacks or Better oder „Aces and Faces“ zu entdecken, und stöbern Sie dann gleich weiter in unseren vielen Varianten.

roulette reel